Kraftfahrzeug- & Bahntechnik

Autos, LKw und sonstige Kraftwagen zum Transport von Personen und Ware benötigen immer mehr Elektromotoren und EM-Aktuatoren. Bei vielen Neuentwicklungen ist MACCON ein wichtiger Partner der Autoindustrie.
Die Anwendungen sind vielfältig:

  • Brake-by-wire
  • Steer-by-wire
  • Steer-by-wire an der Hinterachse
  • Steering Roboter
  • Turbokompressoren
  • Gebläse und Lufter
  • Pumpen
  • Nockenwellenverstellung
  • Einzelventilsteuerung
  • Heckklappenbetätigung
  • Wankstabilisierung
  • Unsere CAE-Programme werden von Kfz-Herstellern und Zulieferern angewandt, um Elektromotoren auszulegen und technische Ausschreibungen zu verfassen.

E-Mobility:

  • Antriebsmaschinen für Fahr-und Motorräder sowie Skooter,
    150W bis 8kW
  • Antriebsmaschinen für Autos, Busse und Transportmaschinen,
    10kW bis 130kW
  • Radnabenmotoren, 10 bis 30kW
  • Achsantriebe (Einzel- und Doppelmotoren)
    mit Differential oder TV Maschine
  • Torque-Vektoring (TV) Maschinen, 1 bis 5kW
  • Gebläseantriebe für Brennstoffzellenkühlung

Agrar- und Bergbau:

  • neue Agrar- und Bergbaumaschinen verwenden Einzelradantriebe
    (mit zentraler, dieselektrischer Leistungsversorgung)
  • Radantriebsmaschinen bis 130kW
  • Generatoren, bis 250kW
  • EM-Aktuatoren, rotatorisch und linear

Bahntechnik:

  • ähnliche Anwendungen wie in der Autoindustrie
  • Trassen-bzw. Raumvermessung bei hoher Geschwindigkeit
  • EM-Aktuatoren, rotatorisch und linear
E-Traktionsmotor, 8kW
"Brake by wire" Motor
Lenkroboter (s. Case Study)
Motor für direkte Ventilbetätigung (s. Case Study)
E-Mobily - "Concept Car"