Motoren für den Weltraum

MACCON kann sämtliche Arten von Elektromotoren und Aktuatoren auf elektromagnetischer Basis für die Anwendung im Weltraum liefern. Die nachfolgende Liste zeigt die Typenvielfalt:

  • Servomotoren
  • Torquemotoren, auch mit begrenztem Hubwinkel
  • Schrittmotoren
  • Reluktanzmotoren (ohne Permanentmagnete)
  • Motoren mit Hohlwelle bzw. mit dünnen Stator- und Rotorringen
  • Linearmotoren und Tauchspulenaktuatoren
  • Dreh- und Hubmagneten
  • Komplettmotoren im Gehäuse, mit Geber, Getriebe, samt Lagern (Sonderschmierung)

Typischerweise sind diese Motoren PM-BLDC 3-phasige Innenläufer, mehrpolig und bürstenlos. Wir liefern aber auch Aussenläufer und andere Motortopologien. Wir verwenden weltraumtaugliche Materialien bei unseren Weltraummotoren. Typische Themen hierbei sind: Beständigkeit gegenüber kosmischer Strahlung, ausgasungsarme Vergussmassen, Magnete für extreme Temperaturen, thermisches Verhalten bei Hochvakuum, Hochvakuumschmierung und Schmierung für den erweiterten Temperaturbereich. Kontaktieren Sie uns (Kontaktformular) um mit einem erfahrenen Ingenieur über Ihre Anforderungen zu sprechen!

Motoren für kryogene Temperaturen

MACCON hat schon Aktuatoren und Motoren für kryogene Temperaturen entwickelt. Bei Temperaturen bis 70K verhalten Sie die herkömmlichen Motor-Bauteile ganz anders als bei Zimmertemperatur und erweisen sich als ungeeignet. Daher wurden neue Verfahren und neue Werkstoffe erfunden, um Motoren für diese Tiefstemperaturen zu bauen. Unsere Erfahrungen und Methoden sind zugunsten der internationalen Raumfahrt-Community in englischer Sprache verfasst und stehen in dem wissenschaftlichen Artikel oben rechts ("MACCON Motoren für Kryotechnik") zum Download bereit. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihre Antriebsprojekte in der Kryotechnik mit einem erfahrenen MACCON-Ingenieur zu besprechen.

MACCON Ingenieurleistungen rund um weltraumtaugliche Motoren

Nachfolgend listen wir unsere Ingenieurleistungen rund um den weltraumtauglichen Motor.

Motorbezogene Leistungen:

  • Bilddokumentation vom Rotor und Stator bei jeder Herstellungsstufe
  • 3D Vermessung Rotor und Statorblechpaket vor Beginn der Herstellung

Projektmanagement:

  • CIDL, ABCL
  • Control und Verification Dokument, Compliance Matrix
  • DML und DPL
  • Manufacturing Flow Chart
  • CoC, User Manual
  • NCRs, RFC, RFD, RFW
  • KOM, PDR/CDR, MRR, TRR, DRB
  • Regelmäßige Besuche beim Motorfertiger

Testen der Motorperformance

  • Vermessung der Abmessungen
  • Messing Widerstand und Induktivität
  • Messung Gegen-EMK
  • Messung Rastmoment
  • Messung Drehmomentkonstante
  • Lastpunktmessung

Thermisches Vakuum

  • Lastfreier Betrieb im Vakuum bei definierter Temperatur
  • Messung Stillstandsdrehmoment im Vakuum bei definierter Temperatur
  • Messung Temperaturanstieg beim Stillstandsdrehmoment im Vakuum bei definierter Temperatur

Vibrationen

  • Sinusförmige Vibration Rotor/Stator in x, y und z Achsen
  • Zufällige Vibration Rotor/Stator in x, y und z Achsen

Ausgasung im Vakuum

  • z.B. 72 Stunden im Hochvakuum bei 80°C

Kontaktieren Sie uns (Kontaktformular) um mit einem erfahrenen Ingenieur über Ihre Anforderungen zu sprechen!

 

Sonder-Innenläufer für eine Weltraum-Anwendung
Sonder-Innenläufer für eine Weltraum-Anwendung
Aktuator mit MACCON-Motor auslegegt für kryogene Temperaturen
Aktuator mit MACCON-Motor auslegegt für kryogene Temperaturen
Testen bei 77K: Aktuator mit MACCON-Motor auslegegt für kryogene Temperaturen
Testen bei 77K: Aktuator mit MACCON-Motor auslegegt für kryogene Temperaturen