Torquemotoren ohne Eigenlagerung (Cartridge DDR Serie)

Unsere Partnerfirma Kollmorgen bietet eine neue Generation von Direktantrieben - die „Cartridge DDR“ Serie - als vormontierten Bausatz ohne Eigenlagerung. Cartridge DDR ist eine neue Dimension des Direktantriebs, bei der sich die Vorteile der gehäuselosen Motoren mit denen der fertig gelagerten Motoren vereinen. Dem Kunden wird ein vorgefertigtes mechanisches Konzept aus Motor, Geber und Gehäuse angeboten (wie beim Gehäusemotor), allerdings wird auf die Lagerung verzichtet (wie beim Kit-Motor). Für den Kunden ergibt sich daraus eine extrem einfache Integration ohne das übliche Risiko bei Geberauswahl und Konstruktion; zudem bietet Cartridge DDR definierte und gemessene Performancedaten; ein ausgeklügeltes Verpackungskonzept sorgt für einen überaus einfachen Einbau in die Maschine. Eine mechanische Überbestimmung hinsichtlich der Lager wird aber vermieden. 

Ein weiterer Vorteil ist die deutlich geringere Anzahl von Bauteilen, was sowohl beim Handling wie auch bereits beim Einkauf zum Tragen kommt.

  • 5 Flanschgrößen: 108, 138, 188, 246 und 350mm
  • mehrere Baulängen jeder Flanschgröße
  • Dauerdrehmoment von 4,6 bis 510Nm
  • Spitzendrehmoment von 11 bis 1.017Nm
  • Sinus-Encoder für die absolute Position mit einer maximalen Auflösung von 2.097.152 Schritten pro Umdrehung
  • hochenergetische Permanentmagnete ergeben zusammen mit unserem einzigartigen elektromagnetischen Design eine höhere Momentendichte als bei herkömmlichen Direktantrieben

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer erfahrenen Ingenieuren auf!

Kontaktformular öffnen