SWM7 Servoregler : Kleinspannung und hoher Strom

Das SWM7 stellt nach über 20 Jahren Entwicklungs-erfahrung die jüngste Generation der Servoregler für viele Anwendungsbereiche der Industrie, Fahrzeugtechnik, Verteidigungstechnik und allgem. elektrischen Antriebstechnik dar. Die SWM7 Motorregler-Familie vereint alle Vorteile der moderner Digital- und Leistungselektronik. Besonders erwähnenswerte Eigenschaften dieser hochentwickelten Regler sind :

  • geeignet für bürstenbehaftete DC-, 2-, 3-Phasen 
    bürstenlose DC & AC-Induktions-Motoren
  • Eingangsspg.-Bereiche von 12V - 350V, 24V Hilfsenergie-Ausgang
  • Kommerzieller, erweiterter (-ET) Arbeitstemp.-Bereich & MIL-Typen
  • Feldorientierte Motorregelung auch mit Feldschwäch-Betrieb
  • Vollständig einstellbare PID-Regelung PWM 
    (Frequenzen: 15, 20, 25, 40, 50kHz) mit paralleler Modulation
  • Sehr schnelle Aktualisierungsrate, synchron zur PWM (z.B. 40kHz PWM: Stromregelkreis 80kHz, Geschw.-Regelung 40kHz, Positionsreg.10kHz)
  • U/I-Sensor 16bit Auflösung, Geschwindigkeit 32bit, Positionsreg. 48bit
  • +/-10V Analog-Schnittstellen zur U/V-Strom-, Drehmoment- oder 
    Geschw.-Regelung, mit intelligenter Anlaufsperre.
  • Ethernet und CANBus-Schnittstelle, auch für Positionieraufgaben (Opt.)
  • 2xRS232-, CAN-, USB-Schnittstelle zur Kommunikation
  • CANaerospace und kundenspezifische CAN Profile sind verfügbar Sinus- oder Block-Kommutierung mit Halleffektsensor, Resolver oder Inkrementalgeber, Sensorloser Betrieb.
  • Geschwindigkeitsregelung über DC-Tachometer, Resolver, Inkrementalgeber oder Hallsensor
  • Gleichzeitige Verwendung von bis zu 3 Rückmeldesystemen
  • Digitales Einstellen aller Parameter einschließlich der Strom-Regelkreise
  • Verschiedenste digitale und analoge Ein- bzw. Ausgänge
  • Anschlussbelegung der Frontplatte an spez. Anforderungen anpassbar
  • Eine niedrigere Gehäusebauform ist verfügbar (65mm Höhe) – SWM7S
  • Kontaktkühlung über die Bodenplatte; Versionen mit hoher Leistung können auch Luft- oder Wassergekühlt werden (-AC) oder (-WC).
  • Überwachung und –Einstellung über die USB/RS232-Schnittstelle
  • MS-Windows Setup-Software Erfüllt CE, MIL-STD-810, -461/462, -1275B (48V Version) uvm.
  • In hohem Maße zuverlässig, 20.000Std. nach MIL-HDBK- 217F

Typische Projekte für den SWM7

Die Regler der SWM7 Familie sind weltweit im Einsatz bei Projekten wie z.B.

  • Motorprüfstände: besonders für Motoren im Automotive-Bereich mit 12Vdc und hohen Strömen
  • Motorprüfstände für Automotive, wo Motoren mit dem AMR-Sensor (Magnetoresistiv) ausgestattet sind
  • Vorentwicklungsprojekte im Automotive-Bereich z.B. um neuentwickelte Motoren anzutreiben
  • Verteidigungsprojekte z.B. 24-48Vdc Spannungsversorgung und in rauer Umgebung
  • Bei Projekten, wo der Kunde eine besondere Funktionalität z.B. eigene Regelungsalgorithmen und daher eine kundenspezifische Firmware braucht.
  • Die Schwesterproduktline von SWM7 heisst LWM7. Die LWM7-Regler sind Linearverstärker d.h. haben eine nichttaktende Endstufe. Diese sind für Nanometerpositionierungsaufgaben bzw. für Aufgaben mit Kriechgeschwindigkeit geeignet. Oder aber, für Aufgaben mit strenger EMV-Anforderungen. Link zum LWM7 hier.

Kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon für eine technische Beratung. Unsere Kontaktdetails finden Sie hier.