Elektrischer Stellzylinder aus Edelstahl

Elektrische Stellzylinder aus Edelstahl eignen sich besonders für anspruchsvolle Anwendungen in hygienesensiblen Bereichen, wie in der Lebensmittel-, Getränke-, Medizin-, Gesundheits- und Pharmaindustrie sowie der Reinraumtechnik. Speziell für diese Anforderungen bieten wir folgende Familien:

RSH Elektrische Stellzylinder für Hygiene Anwendungen

Die elektrischen Edelstahl Stellzylinder der RSH Familie wurden gemäß Hygiene-Standards entwickelt, um das Anhaften von Verschmutzungen und das Bilden von Bakteriennestern zu verhindern. Die Stellzylinder bieten Schubkräfte bis zu 35,3 kN und bieten die perfekte Lösung für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie, bei denen höhere Kräfte zum Pressen, Pumpen oder Schneiden erforderlich sind.

  • 3 Gehäusegrößen mit Konstruktion aus Edelstahl AISI 316
  • Kugel- und Rollengewindeoptionen
  • Schubkraft bis zu 35 kN
  • Hublängen bis zu 1,2m
  • IP69K, geeignet für Hochdruckreinigung an Ort und Stelle

Gegenüber herkömmlichen Aktuatoren zeichnet die Aktuatoren der RSH-Serie maximale Haltbarkeit und verlängerte Lebensdauer, neben hohen Hygienestandards aus.

ERD Elektroyylinder (Edelstahl, externer Motor)

Elektrische ERD Zylinder sind die perfekte Wahl zum Ansteuern, Sortieren, Umleiten und für Produktumstellungen. Sie eignen sich hervorragend als Ersatz von Pneumatischen Zylindern.

  • 4 Baugrößen
  • Wahlweise Kugel- oder Acme-Gewinde
  • Schubkraftkapazitäten von bis zu 2,2 kN
  • Hublängen bis 610 mm
  • Führungs- und Drehschutzoptionen
  • Schritt- und Servoantrieb/-steuerung und Motorlösungen
  • IP67- und IP69K-Optionen (Hochdruckstrahlreinigung)
  • Gehäuse optional komplett aus Edelstahl

Für weitere technische Details bitte den Katalog (rechte Seite oben) herunterladen.

Elektrische ERD-SS2 Stellzylinder aus Edelstahl mit integriertem Motor

Der komplett aus Edelstahl gefertigte ERD Stellantrieb mit integriertem Motor in einem Schutzgehäuse (ERD-SS2) bietet Platz für Servomotoren (23er-Rahmen) und Schrittmotoren (NEMA 17er- und NEMA 23er-Rahmen). Die ERD-SS2 Antriebe verfügen über die statische Schutzart IP67 und IP69K für Wash-Down-Umgebungen.

  • 3 Baugrößen
  • Wahlweise Kugel- oder Acme-Gewinde
  • Schubkraftkapazitäten von bis zu 2,2 kN
  • Hublängen bis 610 mm
  • Wahlweise Schritt- oder Servomotor
  • Für Vor-Ort-Reinigung kompatibel (Washdown)
  • Vereinfacht und senkt die Kosten der Maschinenausführung, indem die Notwendigkeit für Schutzvorrichtungen um die Standardantriebe entfällt

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer erfahrenen Ingenieuren auf!

Kontaktformular öffnen

Elektrische ERD Stellzylinder mit Zulassungen für den Nassbereich

Die hygienischen ERD Stellzylinder verfügen über eine 3A- und USDA-Zulassung für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen.

Die hygienisch gestalteten elektrischen Stellantriebe aus Edelstahl mit bis zu 35 kN sind die perfekte Lösung für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen, bei denen höhere Kräfte zum Pressen, Pumpen oder Schneiden erforderlich sind.

  • 3 Baugrößen
  • Wahlweise Kugel-, Acme- oder Rollengewinde
  • Schubkraftkapazitäten von bis zu 35 kN
  • Hublängen bis 1m
  • IP69K mit Edelstahlkonstruktion als Standard (Hochdruckstrahlreinigung )
  • Hygieneoption mit USDA- und 3A-Zulassung (14159-1-2010) für die Lebensmittelverarbeitung
  • Für Vor-Ort-Reinigung kompatibel  (Washdown)
  • Vereinfacht und senkt die Kosten der Maschinenausführung, indem die Notwendigkeit für Schutzvorrichtungen um die Standardantriebe entfällt

Für weitere technische Details bitte den Katalog (rechte Seite oben) herunterladen.

IMA-S Edelstahlstellzylinder mit integriertem Motor

Die neuen elektrischen Edelstahl-Stellzylinder des amerikanischen Herstellers TOLOMATIC wurden gemäß Hygiene-Standards entwickelt, um das Anhaften von Verschmutzungen und das Bilden von Bakteriennestern zu verhindern. Alle Gehäuseteile sowie die Kolbenstange sind aus Edelstahl (1.4401 / AISI 316) und sind deshalb widerstandsfähig gegen Korrosion sowie Hochdruckreinigung ( Hochdruckstrahlreinigung )mit aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Austauschbare IP69k Dichteinsätze, FDA-qualifizierte Dichtscheiben sowie Schrauben nach EDEDG stehen als Optionen zur Verfügung. Durch die Schutzart IP69k sowie das hygienische Design ist eine zusätzliche Einhausung des Stellzylinders nicht mehr notwendig. Somit entsteht ein offenes Maschinendesign.

Im Edelstahl-Stellzylinder integriert ist ein Servomotor mit Drehgeber. Somit ist nicht nur der Ersatz von Edelstahl-Pneumatikzylindern durch Elektrozylinder möglich, sondern auch noch die genaue Regelung von Lage, Geschwindigkeit oder Kraft. Die IMA-S Familie bietet Kräfte bis 11kN und einen Arbeitshub bis 450mm. Als Spindel kann Kugelgewinde- oder Rollengewindetrieb ausgelegt werden. Eine Reihe von Drehgebern vom einfachen Resolver bis hin zum Multi-Turn-Absolutwertgeber sind möglich.

Für weitere technische Details bitte den Katalog "IMA-S" herunterladen.