Regler als 19-Zoll Einschubkarte als Retrofit von abgekündigten Antriebsbaugruppen

Beim Retrofit von Industrie- oder Werkzeugmascheinen muss häufig die abgekündigte Antriebselektronik durch eine modernere Alternative ersetzt werden. Der Kunde möchte jedoch, dass die mechanischen Schnittstellen weitgehend gleich bleiben. Noch dazu, soll die Maschine für Industrie 4.0 aufgerüstet werden. Für solche Fälle bietet MACCON kundenspezifische Adaptionslösungen, z.B. als Retrofit für abgekündigte Antriebsbaugruppen.

Beispiel: das Produkt TWE-180-09_Plus (siehe Bild rechts sowie das PDF-Datenblatt auf der rechten Seite) wurde als Ersatz entwickelt für das ehemalige MACCON Produkt: TWE Regler als 19-Zoll Einschubkarte. Es ist ein einkanaliger Servoregler und ist kompatibel mit dem ehemaligen Produkt: TWE-120-05.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer erfahrenen Ingenieuren auf!

Kontaktformular öffnen

Das neue Produkt TWE-180-09_Plus bietet jedoch zusätzliche neue Features:

  • digitale Regelung von DC- oder EC-Motoren mit kaskadierten PID Reglern (Drehzahl, Position, Drehmoment)
  • Speicherung von Konfigurationsparametern in nichtflüchtigem Speicher
  • digitale Kommunikation und Sollwertvorgabe über RS232 mit einer komfortablen Windows-Software (CME2)
  • Visualisierung der IST- und SOLL-Werte anhand von einem grafischen Software-Oszilloskop
  • Steckbarkeit des Reglers (von Fa. COPLEY CONTROLS) auf der Einschubkarte
  • hochwertige Zwischenkreiskondensatoren auf der Einschubkarte.

Weitere Information bitte dem Datenblatt (oben rechts) entnehmen.