Antriebe für die Verteidigungstechnik

In der Verteidigungstechnik werden Stellbewegungen häufig gefordert, die schnell und präzise ausgeführt werden müssen. Hierfür kommen viele unserer Produkte zum Einsatz:

  • Torque- und LAT-Motoren
  • Servomotoren
  • Winkelsensoren
  • Getriebe
  • Leistungsstufen und Positioniersteuerungen
  • EM-Aktuatoren
  • u.v.a.m.

Die Besonderheit von MIL-Anwendungen liegt in den extremen Umweltbedingungen, z.B.:

  • Betriebstemperaturen von -40 bis +85°C
  • Lagertemperaturen von -60 bis 105°C
  • Hohe Vibrationsbeständigkeit
  • Hohe Schockbeständigkeit
  • Beständigkeit ggü. Staub, Feuchtigkeit und Meereswasser
  • Niedrigen Luftdruck, in den Bergen oder in der Luft
  • Hoher Druck, beim Unterwasser Einsatz
  • EM-Strahlung, EMV
  • EM-Empfindlichkeit, EMP

         sowie deren Prüfung und Verifikation

 

 

 

MASS Schiffsverteidigungsnanlage
Flugbahnverfolgung
NTAS-N, 2-Achsen Stellantrieb
Flugkörper Leitflächen-Stellaktuatoren