FLUX 2D/3D Übersicht

Flux erfasst die Komplexität von elektromagnetischen und thermischen Effekten um in der Produktentwicklung Vorhersagen mit hoher Genauigkeit treffen zu können.

Flux ist die führende Software für elektromagnetische und thermische Simulationen und wird seit mehr als 30 Jahren weltweit in Industrie, Forschung und Lehre eingesetzt. Die extrem hohe Genauigkeit setzt Standards im Bereich der elektromagnetischen Feldrechnung.

Durch seine kontinuierlich verbesserte Technologie ist Flux eine vielseitige, effiziente und benutzerfreundliche Software, welche die Entwicklung von optimierten High-End Produkten mit einer minimalen Anzahl an Prototypen ermöglicht. Gemeinsam mit einem hochqualifizierten Supportnetzwerk und einer großen User Community verfügt das Altair Flux-Team über ein großes Fachwissen im Bereich der Elektrotechnik.

In einer umweltfreundlichen und mehr und mehr elektrifizierten Welt verlassen sich Ingenieure bei der Gestaltung energieeffizienter Geräte zunehmend auf Flux und schaffen somit mehr Innovationen und Wert für Ihre Kunden.

Flux ist das richtige Werkzeug für Analyse, Design und Optimierung modernster Entwicklungen. Neben einem integrierten vollständig parametrischen Solver verfügt Flux über offene Schnittstellen zur Multiphysics Kopplung.

Vorteile

Durch offene Schnittstellen und intuitive Bedienbarkeit kann Flux problemlos in einen bestehenden Design-Workflow integriert werden um zuverlässige Analysen zu liefern. Durch modernste numerische Methoden werden auch äußerst komplexe Problemstellungen genau und effizient gelöst.

Der multi-parametrische Solver von Flux bietet eine effiziente Berechnung von DOE Simulationen zur Bestimmung der optimalen Parameter. Nutzerspezifische Anpassungen, Automatisierung und die Anbindung an CAD-Tools ermöglichen maximale Produktivität.

Genauigkeit

Über die Jahre konnte Flux bei Vergleichen mit Messergebnissen seine hohe Genauigkeit vielfach unter Beweis stellen. Durch stetige Weiterentwicklung der Solver wird die Rechengeschwindigkeit kontinuierlich gesteigert. Dies führt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung bei großen Variationsrechnungen.

Flexibilität

Flux lässt sich leicht an spezifische  Nutzerbedürfnisse anpassen. Für die Feinabstimmung der Modelle und Solver stehen verschiedene Optionen zur Effizienzsteigerung zur Verfügung. Durch spezielle Makros und über einen integrierten Skript Editor können einzelne Schritte oder auch der gesamte Simulationsprozess automatisiert werden.

Parametrische Simulation

Ein Grundgedanke von Flux ist die Parametrierbarkeit von Geometrie und physikalischen Eigenschaften. Einzelne Parameter können untereinander zu komplexen Formeln verknüpft werden, was eine umfassende Beurteilung der verschiedenen Einflussgrößen ermöglicht.

Zur weiteren Optimierung der Rechenzeit können Parameterstudien über ein benutzerfreundliches Interface parallelisiert werden.

Kompatibilität

Die Schnittstelle zur Altair Software Suite ermöglicht dem Anwender das Arbeiten in einer globalen Simulationsumgebung. Um ein möglichst detailgetreues Abbild der Realität zu schaffen kann Flux für Multiphysics Simulationen mit den führenden 3D Softwarecodes und Systemsimulationstools gekoppelt werden.

Leistungsfähigkeit

Leistungsstarker Geometrieeditor

  • Integrierter 2D Sketcher und 3D CAD Modeller mit voll parametrierbaren Basisgeometrien
  • Leistungsstarker CAD Import & Export
  • Bearbeitung & Vereinfachung von CAD Geometrien
  • Spezielle Modellierungsumgebung für elektrische Maschinen in  2D&3D
  • Modellierung von geschrägten Maschinen mit Multi-Layer Modellierung.

Einfache und flexible Vernetzung

Flux stellt dem Nutzer verschiedene Arten von Netzelementen zur Verfügung, die sowohl in 2D als auch in 3D kombiniert verwendet werden können. Diese Art von Mischvernetzung ermöglicht dem Anwender eine schnelle und präzise Vernetzung der Geometrie.

  • Intelligenter automatischer Vernetzungsalgorithmus
  • Manuelle Kontrolle über Knotendichte und Knotenverteilung
  • Gekoppelte Vernetzung bei identischen Geometrien
  • Auto-adaptive Vernetzung während des Solving Prozesses in 2D & 3D.

Hochentwickelte physikalische Modelle für maximale Rechenperformance

Ein breites Spektrum physikalischer Modelle für die Simulation elektromagnetischer Anwendungen im Niederfrequenzbereich

  • Magnetisch: Statisch, quasistationär, transient
  • Elektrisch: elektrostatisch, elektrische Übertragung, quasistationär
  • Thermisch: quasistationär, transient
  • Thermische Kopplung: Elektro-thermisch, magneto-thermisch
  • Integrierter elektrischer Schaltkreis und Bewegung von Festkörpern

Intelligente Modellierungstechniken unterstützen eine präzise und schnelle Berechnung:

  • Nicht vernetzte Spulen (non meshed coils technology)
  • Darstellung dünner Volumina als Flächen (keine Vernetzung in die Tiefe)
  • Nichtlineare anisotrope Materialeigenschaften, Hysterese Modellierung
  • Verluste in Wicklungen durch Skin- und Proximity-Effekte

Solving: Schnelle und robuste Solver

Vollparametrische Solver ermöglichen Variationsrechnungen (Geometrie, physikalische Eigenschaften)

  • Iterative oder direkte lineare Solver mit Parallelisierung
  • Parallelisierung von Variationsrechnungen auf mehreren Kernen

Post-Processing: Überzeugen Sie mit Ihren Ergebnissen

Der vielseitige Flux Postprozessor bietet für die Auswertung einzelner oder multi-parametrischer Simulationen Darstellungsmöglichkeiten wie beispielsweise

  • Potential, Flussdichte, Temperatur, elektrische und magnetische Felder
  • Globale Größen: magnetischer Fluss, Induktivitäten, gespeicherte Systemenergie
  • Eisenverluste, ohmsche Verluste in leitfähigen Gebieten, Visualisierung des Skin Effekts (Verlustdichte)
  • Elektrische Größen: Strom, Spannung, Leistung, Induktivität
  • Mechanische Größen: Position, Geschwindigkeit, Kraft, Drehmoment, Beschleunigung

Software-Kompatibilität

Eine wesentliche Strategie von Flux ist die Integration in eine bestehende Software Toolkette. Flux überzeugt durch einen einfachen und effizienten Austausch mit anderen Software Tools.

Innovation in 3D

Verbessern und optimieren Sie ihre Designs in der Flux 3D Simulationsumgebung.

 

Für weitere Informationen und kostenfreie Testlizenzen wenden Sie sich bitte an software@maccon.de