ACCELNET -Digitaler Servoregler für DC-Eingabe

Die Accelnet Regler sind die kleinen Brüder der Xenus Regler und sind als solche eben so moderne digitale Servoregler - mit dem Unterschied, dass sie für den Betrieb an einer DC-Versorgung entwickelt wurden. 

Da die Accelnet Regler 100% Software kompatibel zu den Xenus Reglern sind, sind auch sie einachsige Servocontroller, die mit ihrer Indexerfunktionalität einzelne Achsen komplett steuern können, wobei sowohl eine Kommunikation mit Einzelbefehlen im ASCII Format über die RS-232  wie auch die Vorprogrammierung und Speicherung von ganzen Programmen und deren Steuerung über Eingänge möglich ist.

Auch die Accelnet Servocontroller sind standardmäßig mit einer CAN-Schnittstelle ausgerüstet (CANopen, DSP402 Profil), wodurch sich neue Möglichkeiten für Automatisierungskonzepte mit verteilter Intelligenz ergeben (siehe auch: verteilte Intelligenz).

Generell kann man für die neuen Verstärker folgende Eigenschaften festhalten:

  • Betrieb bei 20 bis 180 Vdc (je nach Modell) 
  • Ströme von 0,7Arms bis 8,5Arms Dauer
  • verfügbar in vier Bauformen: Panel (ADP), Micropanel (ACJ), Modul zum Einstecken / Einlöten (ACM) bzw. Micromodul (ACK)
  • effiziente Regelung: Vektorregelung (Info Vektorregelung )
  • effiziente Inbetriebnahme: CME Software mit Oszilloskop und auto-tuning und auto-phasing
  • einfache Einbindung in zentrale Steuerungskonzepte: +/-10V und/oder PWM Strom/Geschwindigkeits-Vorgabe
  • einfacher Ersatz von Schrittmotorlösungen: Puls/Richtungs-Interface als Positionssollwert
  • effizienter Einsatz als Einzelachs-Regler: leistungsfähiger Indexer über RS232-Interface (Programme auch über I/O adressierbar)
  • einfache Einbindung in verteilte Steuerungskonzepte: CANopen (optional CANopen libraries für C++ (Datenblatt CML ) und COM objects (Datenblatt CMO ))

Als weiteres Zubehör stehen zur Verfügung:

  • eine CAN-PCI-Karte mit zwei Kanälen (Parametrierung über CAN möglich), siehe CAN-Zubehör
  • CAN-I/O-Prozessor zur Leiterplattenmontage: 8 Eingänge für CAN-Adress-Selektion, 72 digitale I/O, 12 analoge Eingänge,12 PWM Ausgänge, 2 Ausgänge für Status LED, RS-232), siehe CAN-Zubehör

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer erfahrenen Ingenieuren auf!

Kontaktformular öffnen

Übersicht der technischen Daten der Accelnet Typen

TypBauformAbmessung
HxBxT
[mm]
Spannungsbereich
[Vdc]
Dauerstrom
[ApK]
Spitzenstrom
[ApK]
FeldbusDatenblatt
ADPim Gehäuse169x31x9920 - 55
20 - 90
20 - 180
3 - 159 - 36CANopen
ACJim Micro-Gehäuse97x33x6420 - 55
20 - 90
1 - 63 - 18CANopen
ACMModul zum stecken/löten102x25x6920 - 55
20 - 90
20 - 180
3 - 309 - 60CANopen
ACKMicro-Modul zum stecken/löten63,5x21,1x40,6

14 - 55
20 - 55
14 - 90
20 - 90

2 - 54 - 10CANopen

 

ACCELNET Plus (EtherCAT, CAN, MACRO)

ACCELNET Plus ist die HighEnd Version der Accelnet - Regler:

  • verbesserte Stromauflösung
  • mehr Ein/Ausgänge
  • mehr Feedback-Optionen: Halls, Digital / Sinus-Encoder / Resolver, Absolutencoder (EnDat 2.2, Hiperface, BiSS, SSI, HD, Tamagawa, Panasonic, Sanyo Denki, Nikon)
  • neue Bussysteme: CANopen, EtherCAT, MACRO
  • zweiachsige Version (in Modulbauform)

Für weitere Informationen, klicken Sie bitte auf die Datentabelle oder die PDF-Downloads rechts.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer erfahrenen Ingenieuren auf!

Kontaktformular öffnen