Lineareinheiten (Spindel oder Zahnriemen)

Wichtigste technische Merkmale:

  • Linearachsen, um die beste Kombination aus Geschwindigkeit, Kraft, Genauigkeit und Produktivität zu erreichen
  • Kugelumlaufspindel im Käfig für maximale Geschwindigkeit und Beschleunigung.
  • Höchstgeschwindigkeiten bis 5 m / s (Zahnriemen) und bis 2 m / s (Spindel).
  • Arbeitshub bis 5.800mm (Zahnriemenachse) bzw. 3.000mm (Spindelachse)
  • Genaue Positionierung des Zahnriemens (+/- 0,05 mm), Spindel (+/- 0,01 mm)
  • Integrierte Diagnosemöglichkeit von unerwünschten Schwingungen
  • Möglichkeit der Motorisierung mit Schritt- oder Servomotor

Vorteile:

  • Große Auswahl an linearen kundenspezifischen Lösungen
  • Konfigurierbar mit anderen Automationware-Lösungen um Handling Systeme aufzubauen
  • Einsatz in aggressiven Umgebungen oder mit hoher Umweltbelastung (IP65)
Lineareinheiten von Automationware
Portalsystem von Automationware. Aus einem konfigurierbaren Baukastensystem
Aus dem konfgurierbarem Baukastensystem von Automationware: eine kostengünstige Alternative zum SCARA-Roboter